Berechnen Sie jetzt ihren Beitrag
Berechnen Sie jetzt ihren Beitrag

Asekurado Blog

Lesen Sie hier regelmäßig die spannendsten Themen und Neuigkeiten für Architekten, Ingenieure sowie die IT-Branche.

IT-Haftpflicht berechnen

Dächer sind heutzutage mehr als nur die Abdeckung eines Hauses. Während sie früher vor allem dem Schutz und der Dachraum als Vorratskammer genutzt wurde, bieten Dächer in modernen Zeiten viele Möglichkeiten der optischen Gestaltung und des Wohnraums. Allerdings muss sich ein Dach auch in die Umgebung einpassen – je nach Vorstellungen können Architekten jedoch die unterschiedlichsten Formen realisieren. Das Dach eines Hauses kann dessen Charakter wesentlich beeinflussen.

 

Dachformen und -varianten

Die klassische Dachversion in Deutschland ist das rotverziegelte Satteldach. Weitere Optionen, die das Haus zu einem Blickfang machen können, sind unter anderem Flach-, Pult-, Walm- oder Mansardendächer, die auch nicht immer rot sein müssen. Möglich sind ebenso Farben wie Grün, Blau, Braun oder blau-grauer Schiefer.

 

Die Dachform ist allerdings nicht nur von der baulichen Umgebung und dem individuellen Geschmack abhängig, sondern auch von den lokalen Witterungsverhältnissen. In schnee- und regenreichen Regionen ergeben Flachdächer weniger Sinn beziehungsweise müssen bei ihnen zusätzliche Aspekte beachtet werden.

 

Eine Alternative zum Satteldach sind beispielsweise Pultdächer, die mit der abgeschrägten Seite zur Wetterseite hin entworfen werden. Darunter kann mit der richtigen Anordnung der Fenster beziehungsweise einer durchdachten Belüftung ein Wohnraum zum Wohlfühlen eingerichtet werden. Ähnliches gilt auch für Steildächer, die häufig auch als fünfte Fassade angesehen werden.

 

Vielfältige Materialien

Das Material, mit dem die Dächer gebaut oder gestaltet werden, ist ebenfalls vielfältig und reicht von Lehm und Holz über Beton bis hin zu Glas und Kunststoff. Wer sich beim Hausentwurf von den lokalen Traditionen inspirieren lassen und sie in einem neuen Anstrich erscheinen lassen will, kann sich ebenfalls bei der Materialwahl entsprechend orientieren. Grundsätzlich bieten Dächer eine gute Möglichkeit, traditionelles und modernes Bauen zu vereinen.

 

 

Sie möchten sich über eine Berufshaftpflichtversicherung für Architekten informieren? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Berufshaftpflicht vergleichen

Sie benötigen weitere Info’s?

Hier geht’s zum Blog

Universitäre Architektur – zwischen Tradition und Moderne

Universitätsarchitektur ist über Jahrhunderte gewachsen. Im Laufe der Zeit musste sie nicht nur immer mehr Fächer, sondern auch immer mehr...

Link to go

Zwischen Harmonie und Bruch: kontextbezogene Architektur

Bauen im Kontext oder auch kontextbezogene Architektur kann als ein Kriterium gelungener Baukultur gewertet werden. Architektur positioniert sich...

Link to go

Neues Steuerförderprogramm für die energetische Gebäudesanierung

Bauherren jetzt gut beraten und sich neue Auftragschancen eröffnen Der Gesetzgeber hat soeben ein neues steuerliches Förderprogramm auf den Weg...

Link to go